MANNOL Reifen Doctor 9906

MANNOL Reifen Doctor
Reifen Doktor - ein einfach zu handhabendes spezielles Sprühwerkzeug für die Notfallreparatur von Pannen sowohl bei Vollgummi- als auch bei Luftreifen an Guss- und Stanzrädern ohne Demontage. Der entstehende Schaum dichtet Pannen und Leckagen aller Art bis zu einem Durchmesser von 5 mm schnell und zuverlässig ab, indem er im Zusammenspiel mit Luft einen nachhaltigen selbstvulkanisierenden Film bildet. Anwendbar auf alle Reifengrößen von Personenkraftwagen, Kleinlastkraftwagen und Anhängern. Nicht anwendbar bei Böen und langen Schlitzen, oder wenn der Reifen von der Scheibe gerutscht ist.

Eigenschaften:
- Bleibt im aktiven Zustand lange Zeit im Reifen und verhindert künftig das Auftreten von Luftlecks, einschließlich wiederholter Reifenpannen;
- Führt nicht zur Bildung von Oxiden und Rost auf der Oberfläche des Rades;
- Hat keinen Einfluss auf das Auswuchten der Räder;
- Friert nicht in der Kälte

Anwendung:
1. Entfernen Sie nach Möglichkeit die Pannenursache (Nagel, selbstschneidende Schraube usw.). Drehen Sie das Rad mit der Reifenpanne nach unten und lassen Sie die restliche Luft vollständig aus dem Reifen ab.
2. Bei Kälte die Dose auf eine Temperatur von nicht weniger als + 15° C erwärmen (z.B. im warmen
Kfz-Innenraum), dann gründlich schütteln.
3. Schrauben Sie den Flaschenanschluss auf das Reifenventil.
4. Halten Sie die Dose senkrecht und spritzen Sie den gesamten Inhalt der Dose in den Reifen ein. Eine
Flasche ist ausreichend für einen Reifen mit einem Felgendurchmesser (Landungsdurchmesser) von 15'.
5. Pumpen Sie den Reifen auf den erforderlichen Druck auf. Damit sich der Schaum im Reifen gleichmäßig verteilt
und die Einstichstellen zuverlässig abdichtet, ist es notwendig, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 70 km/h
10-15 km zu fahren.
6. Suchen Sie so bald wie möglich eine Werkstatt für eine professionelle Reifenreparatur,
bis dahin überprüfen Sie regelmäßig den Luftdruck im Reifen.

Anmerkung: Nicht geeignet zur Verwendung in direkt messenden Reifendruckkontrollsysteme (TPMS).
  • MSDS
  • TDS
  • Bilder